Bitte hören Sie auf, meine Hoffnungen zu wecken, weil wir beide wissen, dass Sie mir niemals das geben können, was ich brauche

  • Jessie French
  • 0
  • 1293
  • 355

Sie waren jahrelang der einzige Mann, den ich wollte. Du warst mein einziger Wunsch und mein einziges Gebet.

Ich war überzeugt, dass ich nur mit dir glücklich sein konnte und ich war mir sicher, dass du der einzige Mann für mich warst.

Ich habe jahrelang gebetet, dass du zur Besinnung kommst und endlich siehst, dass wir es sein sollten. Ich wollte, dass du mich endlich auswählst und ich wollte, dass wir beide endlich anfangen, unser Leben in Frieden zusammen zu leben.

Aber das ist nicht passiert. Sie wussten die ganze Zeit, dass ich so lange auf Sie warten würde, wie es dauerte.

Beziehung

Hören Sie auf, sich für einen Mann zu entschuldigen, der Ihnen nicht das geben kann, was Sie brauchen

Du wusstest, dass ich dich immer mit weit geöffneten Armen zurücknehmen würde, egal wie viel Schmerz du mir verursacht hast und was du mir angetan hast. Und anstatt das zu schätzen und anstatt meine Liebe zu dir und meine Hingabe an dich zu schätzen, hast du mich für selbstverständlich gehalten.

Du hast angenommen, dass du nichts tun kannst, damit ich aufhöre, dich zu lieben. Und jedes Mal, wenn Sie sahen, dass ich meine Kraft verlor, jedes Mal, wenn Sie spürten, dass ich mich von Ihnen entfernen wollte, haben Sie das nicht zugelassen.

Plötzlich würden Sie sich in den Mann verwandeln, den ich immer wollte, dass Sie sind. Aber das hat nie lange gedauert.

In dem Moment, als Sie sahen, dass Sie mich wieder hatten, würden Sie zu Ihren alten Gewohnheiten zurückkehren und mich weiterhin wie Scheiße behandeln.

Und das dauerte Jahre.

Liebe

7 Tipps, wie Sie aufhören können, von einem Kerl besessen zu sein, der sich nicht um Sie kümmert

Obwohl ich nie gedacht hätte, dass ich derjenige sein würde, der es sagt, bitte ich Sie zum ersten Mal, mich gehen zu lassen.

Ich bitte Sie, sich von mir zu entfernen, weil ich nicht sicher bin, ob ich jemals die Kraft haben würde, es selbst zu tun.

Ich bitte Sie, mich nicht mehr weiterzuführen und meine Hoffnungen nicht mehr zu wecken, weil wir beide wissen, dass Sie mir niemals geben können, was ich brauche, will oder verdiene.

Ich bitte Sie, mich endgültig zu verlassen, weil wir beide wissen, dass dies das einzige ist, was mir hilft, über Sie hinwegzukommen und mit meinem Leben fortzufahren.

Ich bitte Sie, meine Hoffnungen nicht mehr zu wecken weil wir beide wissen, dass wir beide niemals eine Sache sein werden. Weil wir niemals mehr als ein beinahe Paar sein könnten und niemals mehr als eine beinahe Beziehung haben könnten.

Weil du niemals in der Lage sein wirst, Dinge zwischen uns zu kennzeichnen und mich zu deiner offiziellen Freundin zu machen, und ich hatte genug davon, dein Teilzeitmädchen zu sein, und ich hatte genug davon, das Mädchen zu sein, das du anrufst, wenn alle anderen dich verlassen.

Liebe

7 Tipps, wie Sie aufhören können, von einem Kerl besessen zu sein, der sich nicht um Sie kümmert

Weil wir beide wissen, dass Sie sich niemals um mich oder unsere Beziehung bemühen werden. Weil du immer weißt, dass du mich hast, egal was passiert.

Weil es mehr als offensichtlich ist, dass Sie nicht glauben, dass ich Ihrer Bemühungen würdig bin, und ich nichts dagegen tun kann, so viel ich versuche.

Weil wir beide wissen, dass du mich niemals an die erste Stelle setzen wirst. Weil Sie mich immer wie eine Ihrer Optionen behandeln und mich nie ganz oben auf Ihre Prioritätenliste setzen.

Weil es immer jemanden geben wird, der für Sie wichtiger ist als ich, und das möchte ich nicht länger ertragen.

Weil wir beide wissen, dass Sie all diese anderen Frauen niemals aufgeben werden. Weil ich es leid bin, mit all diesen anderen Mädchen zu konkurrieren, und weil ich es satt habe, dich zu bitten, mir deine Liebe und Aufmerksamkeit zu schenken.

Weil ich es leid bin, mich zu fragen, was diese anderen Mädchen haben, was ich nicht habe, und weil ich es leid bin, für dich gegen alle zu kämpfen, als du nie für mich kämpfen musstest.

Bitte hör auf, meine Hoffnungen zu wecken, weil wir beide wissen, dass du mich nicht liebst, das hast du nie getan und das wirst du nie.

Zumindest nicht so, wie ich dich liebe und nicht so, wie ich geliebt werden muss. Weil du mir immer deine halbherzige Liebe geben wirst und das ist nichts, womit ich mich zufrieden geben möchte.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Liebe und Beziehungen, die Ihr Leben zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen, Lifestyle, Mode und Schönheit