Ich liebe dich immer noch, ich mag die Person, die du geworden bist, einfach nicht

  • Brian Morris
  • 0
  • 3461
  • 562

Sie sagen, dass jede wahre Liebe bedingungslos sein sollte. Wenn Sie eine Person lieben, lieben Sie sie ganz und gar, ohne Fragen zu stellen.

Du liebst sie mit all ihren Fehlern und Unvollkommenheiten. Sie akzeptieren sie genau so, wie sie sind, und Sie versuchen niemals, die Essenz dessen zu ändern, wer sie sind.

Du liebst sie gleich durch ihr Bestes und durch ihr Schlimmstes. Zumindest sollten die Dinge so sein, nicht wahr??

Und so habe ich dich geliebt. Ich habe dich geliebt, egal was und trotz allem.

Beziehung

Wir haben nicht durchgehalten, weil Sie bereits in eine andere Person verliebt waren - in sich selbst

Und ich liebe dich immer noch, daran besteht kein Zweifel. Ich liebe dich, obwohl die Wahrheit ist, dass ich dich nicht lieben will.

Obwohl ich meine Gefühle bekämpfe, kommen sie irgendwie immer stärker heraus und irgendwie gewinnen sie immer.

Irgendwie gewinnt mein Herz immer über meine Vernunft und anscheinend kann ich nichts dagegen tun, egal wie sehr ich es versuche.

Ich möchte, dass Sie wissen, dass diese tiefe und enorme Liebe, die ich für Sie empfinde, leider wenig oder gar nichts mit allem zu tun hat, was ich Ihnen sagen werde.

Gebrochenes Leben

Ein Brief an die Person, die ich immer noch liebe, die mich aber am meisten verletzt hat

Das heißt aber nicht, dass ich es nicht sagen werde.

Die Wahrheit ist, dass ich die Person, zu der du geworden bist, nicht mag, obwohl ich diese Person immer noch liebe.

Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, wie das überhaupt möglich ist. Wie kannst du jemanden lieben, ohne ihn zu mögen??

Nun, ich selbst kenne die Antwort nicht, aber genau so fühle ich mich. Und das war von Anfang an nicht so.

Ich habe mich in dich verliebt wegen deiner Qualitäten und wegen des Mannes, der du früher warst.

Ich habe mich unter anderem in Ihre Ehrlichkeit, in die Stärke Ihres Charakters und in Ihre Persönlichkeit verliebt.

Gebrochenes Leben

Ein Brief an die Person, die ich immer noch liebe, die mich aber am meisten verletzt hat

Ich habe mich in dich verliebt, weil du ein richtiger Mann warst, der wusste, wie man echte Werte schätzt und wie man mich respektiert.

Als ich dich zum ersten Mal traf, dachte ich, ich hätte endlich alles gefunden, wonach ich suchte.

Natürlich versuche ich nicht zu sagen, dass Sie dieser perfekte Typ waren, weil Sie definitiv Ihre Fehler hatten, genauso wie ich.

Aber im Grunde wusste ich, dass Sie eine gute, liebevolle und fürsorgliche Person sind.

Und mit der Zeit hast du dich verändert und alles an dir hat sich verändert. Und du bist alles geworden, was du geschworen hast, niemals zu werden.

Ich habe Angst, mir das zuzugeben und es laut auszusprechen, aber es scheint mir, dass Sie ein Bösewicht geworden sind, ein böser Mensch, und das ist etwas, das ich nur schwer akzeptieren kann.

Ich weiß nicht, was mit dir passiert ist und ob dein Charakterwechsel etwas mit mir zu tun hat.

Ich weiß nicht, ob dies die ganze Zeit das wahre du warst und ob du nur so getan hast, als wärst du jemand, bis du gesehen hast, dass du mich hattest, aber Tatsache ist, dass ich den Mann nicht mag, den du bist.

Tatsache ist, dass ich nicht möchte, dass du mein Freund bist und dass ich dich in meinem Leben nicht mag, wenn ich dich nicht liebe.

Tatsache ist, dass ich diesen egoistischen Mann nicht mag, der nur auf sich selbst aufpasst und sich immer an die erste Stelle setzt.

Dass es mir nicht gefällt, wie gleichgültig Sie gegenüber den Emotionen aller anderen sind und dass Sie immun gegen die Schmerzen sind, die Sie mir verursacht haben.

Dass ich die Tatsache nicht mag, dass Sie angefangen haben, mich für selbstverständlich zu halten, und dass Sie aufgehört haben, sich um unsere Beziehung zu bemühen, als müsste ich an Ihrer Seite bleiben, egal was passiert.

Es ist, als wären Sie plötzlich zu diesem giftigen, negativen und bitteren Mann geworden, der es genießt, andere zu manipulieren und zu verletzen, ohne jemals an die Konsequenzen zu denken.

Aber am allermeisten mag ich die Person, die du geworden bist, nicht, weil du so tust, als hättest du jeglichen Respekt vor mir verloren.

Es ist mehr als offensichtlich, dass Sie keines meiner Opfer und die Dinge, die ich für unsere Beziehung getan habe, schätzen.

Es ist, als ob Sie absichtlich immer wieder Wege finden, mich zu verletzen und meinen Wert zu verringern. Es ist, als würdest du gerne mein Herz brechen.

Und das Schlimmste ist, dass ich dich nicht mehr erkennen kann. Weil du definitiv nicht der Mann bist, in den ich mich verliebt habe.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Liebe und Beziehungen, die Ihr Leben zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen, Lifestyle, Mode und Schönheit