Ich wage dich, mich zu fragen, wie es mir geht

  • Mark Freeman
  • 0
  • 2401
  • 81

Immerhin wollten wir uns gegenseitig, nach all unserer Liebe, nach all den Momenten, die wir hatten, nach all der Zeit, die jetzt zwischen uns steht, will ich dich ehrlich gesagt nicht mehr. Ich bin endlich bereit, zu dir „Nein“ zu sagen. Ich bin endlich bereit weiterzumachen. Aber es tut immer noch weh.

Ich habe dich geliebt und du hast mich geliebt. Und ich weiß, was wir hatten, war echt. Ich hoffte, dass es dauern würde. Ich war so glücklich, meinen Seelenverwandten zu finden. Ich war froh, jemanden wie dich in meinem Leben zu haben. Ich fühlte mich so gesegnet, dass du mich liebst. Aber egal wie ich mich fühlte, die Dinge klappten nicht. Manchmal reicht die Liebe selbst nicht aus. Manchmal steht das Leben im Weg. Manchmal lassen wir unseren Stolz übernehmen. Manchmal haben wir unser Ego unserer Liebe vorgezogen. Und manchmal verlieren wir diejenigen, die wir lieben, auch wenn wir möchten, dass die Dinge in eine andere Richtung gehen.

Ich weiß, dass das, was wir hatten, echt war, dank des Schmerzes, den ich fühlte, nachdem es vorbei war. Ich wusste immer, dass ich gebrochen werden würde, wenn unsere Liebe jemals zu Ende gehen würde. Und genau das ist passiert.

Wir haben uns bedingungslos geliebt und dann war ich plötzlich nicht mehr gut genug für dich. Alles, was du gesagt hast, dass du für mich gefühlt hast, ging plötzlich weg und du hast mich aufgegeben. Du hast mich so leicht aufgegeben. Und ich konnte nichts tun. Ich wurde nur mit gebrochenem Herzen von dir zurückgelassen und anstelle von Blut hatte ich Schmerzen und Liebe, die aus den Rissen austraten.

Beziehung

Wagen Sie es nicht, in mein Leben zurückzukehren, als wären Sie nie verschwunden

In einem Moment hast du mich geliebt und im nächsten bist du von meinem Leben weggegangen. In einem Moment hast du dich um mich gekümmert und im nächsten bist du gegangen, ohne jemals zurückzuschauen. Du hast alles auseinander gerissen, was uns zusammengehalten hat, und bist weitergegangen. In einem Moment war meine Wohnung voll mit deinen Sachen und im nächsten ging du mit all deinen Sachen in einem einzigen Koffer.

Ich weiß, dass unsere Geschichte zu Ende ist, und es geht nicht darum, dich zurückzubekommen. Ich weiß, dass wir nicht mehr da sind, aber was mich am meisten umbringt, ist deine Kälte. Es bringt mich am meisten um, zu wissen, dass es dir nicht einmal wichtig genug war, anzurufen und zu sehen, wie es mir ging. Du hast gerade aufgegeben.

Wir waren Freunde, bevor wir Liebhaber waren. Du hast versprochen, dass es dich immer interessieren würde. Warum hast du nicht?

Sie müssen mir nicht sagen, warum Sie mich nach Ihrer Abreise nie überprüft haben. Ich kenne dich zu gut.

Beziehung

750+ große Fragen zu Wahrheit oder Pflicht (Die ultimative Liste)

Du hast nie gefragt, wie es mir geht, weil du nie den Mut hattest zu sehen, was für ein Durcheinander du hinterlassen hast.

Du hast mich nie gefragt, wie es mir geht, weil du mich nicht konfrontieren konntest, nachdem du mich gebrochen hast.

Und du hast mich nie gefragt, wie es mir geht, weil du Angst hattest, ob ich weitergezogen bin.

Aber ehrlich gesagt bin ich froh, dass wir das Gespräch bis jetzt nicht geführt haben. Ich bin froh, dass du nie angerufen hast und ich bin froh, dass du nie die Chance hattest, mich gebrochen zu sehen. Ich war in meinem ganzen Leben noch nie so ein Wrack gewesen wie nach deiner Abreise. Und ich verspreche, ich werde es nie wieder sein.

Ich habe mich aufgerichtet. Nach all dieser Zeit, nachdem du gegangen bist, nachdem ich alleine war und mich verprügelt habe, weil ich dich nicht aufhalten konnte, habe ich gelernt loszulassen. Ich habe gelernt, dass du niemals diejenigen, die aus deinem Leben gegangen sind, davon abhalten kannst, egal wie sehr du sie liebst. Ich habe gelernt, dass die Menschen, die du liebst, nicht unbedingt in deinem Leben bleiben. Und ich habe gelernt, dass diejenigen, die versprechen, dich zu lieben, dich nicht immer für immer lieben werden. Also nahm ich mein gebrochenes Herz und ging weiter. Und jetzt bin ich bereit.

Jetzt möchte ich, dass du mich fragst, wie es mir geht. Jetzt wage ich dich, mich zu fragen, wie ich ohne dich gewesen bin.

Beziehung

750+ große Fragen zu Wahrheit oder Pflicht (Die ultimative Liste)

Ich werde dir sagen, wie schmerzhaft es war, aber du wirst es nicht sehen. Ich werde dir sagen, wie sehr ich dich vermisst habe, aber du wirst nicht in der Lage sein, deinen Kopf darum zu wickeln. Ich werde dir sagen, dass es immer noch weh tut, aber dass es mir gut geht. Und der letzte wird dich hart treffen.

Weil es mir gut geht. Mir geht es endlich gut ohne dich. Ich ging endlich mit meinem Leben weiter. Ich ließ endlich die Liebe, die ich für dich hatte, los. Ich ließ dich los und erlaubte mir zu fallen, weil ich wusste, dass ich die Kraft finden würde, aufzustehen und weiterzumachen.

Ich will dich nicht mehr. Ich brauche deine Liebe nicht mehr. Ich warte nicht mehr auf Ihren Anruf. Aber ich wage dich, mich jetzt anzurufen. Ich wage dich zu hören, wie gut es mir jetzt im Leben geht.

Ich wage dich, mir in die Augen zu schauen, das Mädchen, das du gebrochen hast, und zu sehen, dass ich nicht gebrochen geblieben bin. Hast du den Mut??




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Liebe und Beziehungen, die Ihr Leben zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen, Lifestyle, Mode und Schönheit