Ich kann mich nicht davon abhalten, das giftige Du zu lieben

  • Mark Freeman
  • 0
  • 2626
  • 235

Ich erinnere mich an das erste Mal, als wir uns trafen. Ich mochte dich nicht so sehr. Ich fand dich komisch, weil du still warst. Ich mochte keine Leute, die still waren, weil ich ihnen nicht vertraute. Ich dachte mir: "Warum zum Teufel musst du so mysteriös sein?"

Vielleicht hätte ich auf meinen ersten Instinkt hören sollen. Vielleicht hätte ich meinen ersten Eindruck hinterlassen sollen. Aber ich habe es doch nicht getan. Wir waren gezwungen, Zeit miteinander zu verbringen und irgendwie habe ich angefangen, dich zu mögen.

Mir ist aufgefallen, dass wir einen ähnlichen Geschmack hatten. Ich weiß nicht warum, aber deine Rätselhaftigkeit hat mich näher zu dir gebracht. Vielleicht konnte ich nicht widerstehen, unter deiner harten und eisigen Oberfläche zu kratzen. Für mich warst du eine Herausforderung und ich renne nicht vor Herausforderungen davon - ich habe es nie getan.

Nach einiger Zeit sahen wir uns regelmäßig. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich es nicht genieße. Verdammt, niemand hat mich gezwungen, bei dir zu sein. Aber eines wusste ich damals noch nicht, aber jetzt ist mir klar, dass ich mein Ticket heraus hatte. Ich konnte jederzeit gehen. Jedes Mal, wenn wir uns gestritten hatten, hätte ich mich umdrehen und nach Hause gehen können. Die Dinge sind jetzt anders.

Beziehung

So fühlt es sich an, jemanden zu lieben, der giftig ist

Ich nehme an, Sie waren schon damals giftig, aber ich habe es nicht bemerkt - vielleicht bin ich so egoistisch. Ich erinnere mich an die Zeit, als du mich so sauer gemacht hast, dass ich dich sogar verlassen habe. Aber das dauerte nicht lange. Eine seltsame Kraft zog mich zu dir zurück.

Manchmal habe ich das Gefühl, dass Gott mir Witze macht - er prüft mich. Er gab mir eine Dosis gut und eine Dosis schlecht. Und dann mischt er alles durch und lässt mich verwirrt zurück. Ich denke, dass niemand das erklären kann - und ich auch nicht. Ich kann es nur versuchen.

Es ist nicht so, dass du mich nicht geliebt hast oder dass du mich nicht liebst - es ist nur so, dass du keine Ahnung hast, wie du mich lieben sollst. Das ist das größte Problem. Das ist der Grund, warum ich auch heute noch bei dir bin, weil ich glaube, dass du lernen wirst, wie man es macht.

Es ist einfach, jemanden zu verlassen, der Ihnen Schmerzen verursacht - jemanden, der dies absichtlich tut. Du bist nicht so. Ich denke, dass Sie keine Ahnung haben, dass Sie giftig sind. Dies ist ein weiterer Grund, warum ich dich nicht verlassen kann, weil ich denke, ich kann die Toxizität aus dir herauszwingen. Das Problem ist, ich habe keine Ahnung, wie sehr mich diese schlechten Dinge beeinflussen.

Jetzt, wo wir zusammen sind und zusammen leben, laufen wir nicht mehr vor unseren Problemen davon. Jetzt ist es Zeit, für die Big Leagues zu spielen. Jetzt kann ich nirgendwo hingehen. Ich bin gezwungen, auf deine Scheiße zu hören, und du bist gezwungen, auf meine zu hören. Wir müssen es irgendwie schaffen oder wir sind fertig und nachdem wir diesen Punkt erreicht haben, gibt es kein Zurück mehr.

Liebe

5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie ein Mädchen mit einem giftigen Ex lieben

Nachdem ich von Ihrer Toxizität umgeben bin (von der Sie nichts wissen), denke ich ernsthaft, dass ich auch giftig geworden bin. Vielleicht hat mich meine Liebe zu dir giftig gemacht - ich weiß es nicht mehr. Ich habe meine Fähigkeit verloren zu sehen, was falsch und was richtig ist. Ich weiß nur, dass ich dich immer noch liebe.

Siehe auch: Sie sollten die Person wählen, die Sie jeden Tag lieben - oder verlassen

Jedes Mal, wenn wir uns streiten, verspreche ich mir, dass ich das nie wieder zulassen werde. Aber dann küssen und schminken wir uns irgendwie und beginnen den Teufelskreis von vorne - nur weil ich mir nicht helfen kann, dich zu lieben. Es ist, als wäre ich süchtig nach dir. Es ist, als ob ich jeden Tag eine Dosis von dir brauche. Es ist, als ob du meine Droge bist und umgekehrt. Ist es möglich, dass wir uns so sehr lieben, dass wir uns gegenseitig Schmerzen bereiten? Ich glaube es ist.

Liebe

5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie ein Mädchen mit einem giftigen Ex lieben

Ich habe kein Mitleid mit mir. Ich kann einfach nicht verstehen, warum ich mir das antue. Ist es aus Angst? Bin ich zu feige, um zuzugeben, dass ich einen Fehler mit dir gemacht habe? Oder mag ich es einfach, dieses heiße und kalte Leben zu führen? Haben Sie die gleichen Zweifel wie ich??

Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich Ihnen wirklich keine Vorwürfe mache, weil wir zusammen dabei sind. Wir haben alle Entscheidungen zusammen getroffen. Alles was übrig bleibt ist, dass wir kämpfen, um es zu schaffen. Außerdem möchte ich, dass Sie wissen, dass ich verstehe, dass Sie das sind, was Sie sind, und das hätte ich von Anfang an wissen müssen.

Ich gebe auch zu, dass es nicht einfach ist, mit mir zu leben. Ich habe meine Macken und ich habe meine verrückten Ausbrüche. Aber nicht wir alle? Sie müssen lernen, mit mir umzugehen, und ich muss lernen, mit Ihnen umzugehen, und wir werden nicht giftig sein. Wir müssen lernen, wie man Kompromisse eingeht - und das ist ein nie endender Kampf, aber ich glaube, wir werden als Gewinner hervorgehen.

Bitte, ich bitte Sie, wenn Sie dies jemals lesen, finden Sie sich in meinen Worten und vor allem finden Sie mich. Finde deine Kraft, um deine giftige Seite zu bekämpfen, denn ich weiß, dass sich tief in dir viel Gutes versteckt. Ich weiß es, weil ich es gesehen habe. Ersparen Sie mir, dieses giftige Leben zu führen, und ersparen Sie sich, giftig zu sein. Du bist besser als das.

Dann wird meine Liebe zu dir nicht umsonst sein; dann können wir endlich glücklich sein, wie ich weiß, dass wir es verdienen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Liebe und Beziehungen, die Ihr Leben zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen, Lifestyle, Mode und Schönheit