Wie man über eine Trennung der Freundschaft hinwegkommt

  • Vovich Programovich
  • 0
  • 2710
  • 592

Trennungen sind hart, das lässt sich nicht leugnen. Aber Freundschaftsabbrüche sind besonders schmerzhaft und schwerer zu überwinden.

Eines Tages haben Sie diese erstaunlichen Menschen in Ihrem Leben, die Sie so glücklich machen, und Sie gehen alles mit ihnen direkt an Ihrer Seite durch, bis sie eines Tages entscheiden, dass Sie nicht mehr gut genug sind und ohne Erklärung und ohne Abschied gehen.

Es ist besonders schwierig, wenn diese Leute einige Ihrer engsten Freunde waren, von denen Sie glaubten, dass sie für immer in Ihrem Leben sein würden.

Aber das Leben funktioniert nicht so.

Beziehung

So trennen Sie sich von jemandem: Eine 12-stufige Anleitung für eine saubere Trennung

Ich hatte viele Jahre lang eine erstaunliche Gruppe von Frauen in meinem Leben, die einen großen Teil meines Lebens und meiner Identität ausmachten.

Wir waren ein kleiner Kreis wirklich enger Freunde und diese Mädchen waren alles für mich.

Sie sollten eines Tages meine Brautjungfern sein und unsere Kinder würden die besten Freunde sein.

Ich dachte wirklich, dass sie für immer in meinem Leben sein würden, da es unmöglich war, es sich anders vorzustellen.

Heute bin ich nicht mehr Teil ihres Lebens, und das ist seit ungefähr zwei Jahren so.

Freundschaft

Unterschiedliche Ebenen der Freundschaftsentwicklung und ihre Bedeutung

Ich habe viel Zeit gebraucht, um das zu akzeptieren und damit zu leben, weil ich wusste, dass ich in dieser Angelegenheit kein Mitspracherecht hatte.

Ich habe nie meine Antworten bekommen. Ich musste das Mädchen, dem ich am nächsten stand, nie fragen: Warum? Was hat sich geändert?

Wir waren die besten Freunde der Welt und jetzt tun Sie so, als ob unsere Freundschaft nie stattgefunden hätte!

Standardmäßig folgten ihr alle anderen Mädchen, und ich war draußen. Ehrlich gesagt habe ich bis heute keine Ahnung, was passiert ist. Es war wie ein (böser) Traum.

Als ich anfing zu spüren, dass etwas nicht stimmte und dass sie mich vereisten, versuchte ich zu erreichen.

Freundschaft

Unterschiedliche Ebenen der Freundschaftsentwicklung und ihre Bedeutung

Ich stellte alle Fragen, die man in dieser Situation stellen würde. Ich habe keine Antworten bekommen. Und das war meine Antwort.

Das war eines der schwierigsten Dinge, die ich je durchgemacht habe. Meine Mädchen zu verlieren, ohne sich zu verabschieden.

Das Schmerzlichste ist, dass sie alle noch in unserer Heimatstadt leben. Ich sehe sie immer noch von Zeit zu Zeit. Erst jetzt sind wir Fremde.

Eine Weile dachte ich immer, es sei meine Schuld. Ich muss etwas falsch gemacht haben! Es musste eine Erklärung geben, sie würden mich niemals einfach so verlassen!

Aber sie taten es, und alles, was ich tun konnte, war zu lernen, es zu akzeptieren und mich nicht mehr zu fragen, warum. Immerhin streckte ich die Hand aus und bat sie, mit mir zu sprechen, mir zu sagen, was los war, aber ohne Erfolg.

Ich war gleichzeitig so traurig und verrückt. Ich musste plötzlich lernen, ohne meine Mädchen zu leben. Ich musste aufhören, an unsere Erinnerungen zu denken und die ganze Zeit waren wir durch dick und dünn füreinander da.

Ich musste lernen, diese Freundschaften loszulassen, als ob sie nie existierten.

Und lassen Sie mich Ihnen sagen, es war brutal, aber ich habe gelernt, loszulassen. Ich habe über ein Jahr gebraucht, um vollständig zu heilen, aber es ist möglich.

Was ich am hilfreichsten fand, wenn ich so etwas durchmachte, war, sich mit guten Menschen zu umgeben!

Sei es deine Schwester, Cousine, andere Freunde oder deine Mutter! Lass dich nicht im Elend verweilen!

Schließ dich nicht in dein Zimmer ein und lebe in deinen Gedanken, es wird dich lebendig essen!

Es ist schwer, aber geh raus, knüpfe Kontakte, versuche zu vergessen, auch nur für ein paar Stunden, und plötzlich wirst du erkennen, dass du das überleben kannst, und es gibt immer noch gute Menschen in deinem Leben!

Es wird nicht über Nacht geschehen, aber eines Tages wird es einfach einfacher und Sie werden feststellen, dass SIE, so schwer es auch klingen mag, ohne Sie weitergezogen sind, und Sie auch!

Und eines Tages wirst du einfach lernen, loszulassen, zu vergeben und ohne Ressentiments weiterzumachen.

Heute kann ich stolz sagen, so schwer es auch gewesen sein mag, ich habe gelernt, ohne sie zu leben. Ich frage mich nicht mehr warum.

Ich weiß nur, dass ich mein Bestes getan habe, um diese Freundschaften zu retten, und es hat einfach nicht funktioniert. Und das ist in Ordnung.

Nicht jeder soll in unserem Leben bleiben.

Ich lernte die Erinnerungen zu schätzen und mein Leben mit den erstaunlichen Menschen fortzusetzen, die ich verlassen habe.

Manchmal ist das alles, was Sie tun können, und das ist in Ordnung.

Sie sind genug und die RICHTIGEN Leute werden wissen, wie sie Sie schätzen können.

Sie müssen nur zuerst einen Herzschmerz durchmachen. Aber es geht weg und die Dinge werden besser.

Sie sind stärker als Sie denken, und am Ende werden die Dinge klappen. Liebe dich selbst, setze dich an die erste Stelle und die richtigen Leute werden kommen (und bleiben).




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Liebe und Beziehungen, die Ihr Leben zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen, Lifestyle, Mode und Schönheit