6 Zeichen Sie haben Angst vor Liebe und was Sie dagegen tun können

  • Oliver Riley
  • 0
  • 3627
  • 941

Sie glauben an die Liebe und theoretisch ist das Verlieben etwas, das Sie am meisten wünschen.

Aber stehen Ihre Handlungen hinter Ihren Worten? Oder rennst du unbewusst vor der Liebe davon??

Halten Sie sich davon ab, glücklich zu sein? Haben Sie tatsächlich Angst, sich zu verlieben??

Hier sind 6 Zeichen, die Ihnen eine Antwort auf diese Fragen geben.

Liebe

Sie hat keine Angst, sich zu verlieben, sie hat Angst, sich in den falschen Kerl zu verlieben

1. Sie halten an der Vergangenheit fest

Eines der ersten Anzeichen dafür, dass Sie Angst vor Liebe und Beziehungen haben, ist die Tatsache, dass Sie immer noch an der Vergangenheit festhalten. Sie haben sich kürzlich das Herz gebrochen und fühlen sich noch nicht bereit, eine neue Beziehung einzugehen.

Obwohl Sie sich auf jeden Fall Zeit geben müssen, um zu heilen, und nicht von einer Beziehung zur nächsten springen sollten, sollten Sie auch Ihr Bestes tun, um in die Zukunft zu schauen.

Was in der Vergangenheit passiert ist, sollte dort bleiben und Sie können Ihr Glück nie finden, wenn Sie nicht all den Groll und Groll loslassen, den Sie möglicherweise fühlen.

2… Du vertraust den Menschen nicht

Wenn Sie in der Vergangenheit jemals verletzt wurden, ist es natürlich, dass Sie Ihr Vertrauen in Menschen und insbesondere in Männer verloren haben. EIN

Alle Männer in Ihrem Leben haben Ihr Vertrauen verletzt und Sie gehen davon aus, dass jeder Mann, den Sie treffen, der gleiche sein wird. Du wurdest betrogen und belogen, also bist du besonders vorsichtig, wenn ein neuer Mann auf deinem Radar ist.

Liebe

Ich habe höllische Angst, dich zu lieben, aber ich liebe dich trotzdem

Und obwohl es gut ist, vorsichtig mit neuen Menschen umzugehen, hindert es Sie auch daran, die wahre Liebe zu finden. Ich weiß, dass du es jetzt nicht glaubst, aber nicht alle Männer sind gleich.

Es wird ein Typ kommen, der Ihnen zeigt, dass er Ihres Vertrauens würdig ist - Sie müssen ihm nur eine Chance geben.

3. Sie überdenken

Manchmal ist eines der Dinge, die Sie davon abhalten könnten, neue Beziehungen einzugehen, Ihr Überdenken.

Wann immer Sie einen neuen Mann treffen, denken Sie über alle möglichen Ergebnisse Ihrer möglichen Beziehung nach. Sie sehen nur alle Mängel und Unvollkommenheiten, die dieser Typ hat, und dies hindert Sie daran, jemandem eine Chance zu geben.

Selbst wenn Sie sich entscheiden, es mit jemandem zu versuchen, ruiniert Ihr Überdenken früher oder später Ihre Beziehung. Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan, aber Sie müssen sich alle Mühe geben, um sich zu entspannen.

Sie können nicht alles kontrollieren, was passieren wird, und manchmal ist es am besten, einfach mit dem Fluss zu gehen.

Liebe

Ich habe höllische Angst, dich zu lieben, aber ich liebe dich trotzdem

4. Sie fühlen sich unsicher

Die Männer aus Ihrer Vergangenheit haben versucht, Sie zu manipulieren und zu kontrollieren. Aber das einzige, was sie erreicht haben, ist, Ihr Selbstwertgefühl zu ruinieren. Mit der Zeit wuchsen Ihre Unsicherheiten und Sie glaubten, dass Sie wirklich nicht liebenswürdig sind.

Daher können Sie nicht glauben, dass es einen Mann gibt, der Sie gerne hätte, also senden Sie neuen Männern immer wieder die falschen Signale, sodass sie denken, Sie seien unnahbar.

Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, müssen Sie zunächst Ihr Selbstwertgefühl wieder aufbauen.

Obwohl du jetzt nicht so denkst, wird ein Mann kommen, der dich für würdig hält, und er wird dir zeigen, dass Liebe nichts ist, vor dem du Angst haben solltest.

5. Sie können sich nicht vorstellen, mit einer Person zusammen zu sein

Ein weiteres Zeichen dafür, dass Sie Angst vor Liebe haben, ist die Tatsache, dass Sie sich nicht vorstellen können, den Rest Ihres Lebens mit einer Person zu verbringen.

Es bedeutet nicht, dass Sie nicht an Monogamie glauben - Sie haben nur Angst, dass Sie nach einer Weile eines Mannes müde werden.

Lassen Sie mich eines sagen: Diese Art von Ängsten und introspektiven Gedanken sind völlig normal und sollten Sie sich nicht schämen. Konzentrieren Sie sich auf die Gegenwart und alles, was jetzt vor sich geht, anstatt über die Zukunft nachzudenken.

Es muss nicht bedeuten, dass jede Beziehung, in die Sie sich einmischen, eine dauerhafte ist. Also, lebe für den Moment und schau, wohin dich das Leben bringt.

6. Sie genießen Ihren persönlichen Raum zu sehr

Single zu sein kann großartig sein, wenn Sie wissen, wie man diese Zeit richtig nutzt. Aber wenn Sie schon lange Single sind, ist es wahrscheinlich, dass Sie es zu sehr genießen und es kann eines der Anzeichen dafür sein, dass Sie zu ängstlich sind, um sich zu verlieben.

Es ist ganz einfach: Sie haben mit der Zeit Ihre eigenen Gewohnheiten entwickelt und vergessen, wie es sich anfühlt, mit einem Partner Kompromisse einzugehen. Dies muss jedoch nicht unbedingt verhindern, dass Sie sich verlieben.

Selbst wenn Sie in einer Beziehung sind, ist es wichtig, Grenzen zu setzen, und auf diese Weise können Sie immer noch Ihren persönlichen Raum haben.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Liebe und Beziehungen, die Ihr Leben zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen, Lifestyle, Mode und Schönheit