5 Hauptunterschiede zwischen Romantik und Bindungsliebe

  • Robert Cobb
  • 0
  • 2869
  • 811

Für die meisten Menschen ist Anhaftung etwas, das Sie vermeiden sollten, da sie es mit ungesunden Bindungsstilen verbinden, die viele von uns haben.

Was sie jedoch nicht wissen, ist, worum es bei wahrer, gesunder Bindung geht.

Was genau sind die entscheidenden Unterschiede zwischen einer „normalen“ Art romantischer Liebe und einer Art „Anhaftung“?

Wie können Sie erkennen, ob Sie das eine oder das andere erleben??

Liebe

7 Hauptunterschiede zwischen wahrer Liebe und Anhaftung

Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus.

Temporär gegen permanent

Der erste große Unterschied zwischen romantischen und Bindungsarten der Liebe besteht in ihrer Dauer.

Sie sehen, romantische Liebe ist eine vorübergehende Lösung - sie gibt Ihnen das, was Sie in einem bestimmten Moment für nötig halten.

Es hilft dir zu heilen, die Löcher in deinem Herzen zu füllen. Es hilft Ihnen zu wachsen und ist normalerweise mit einer bestimmten Phase Ihres Lebens verbunden. Klingt erstaunlich, richtig?

Liebe

Soulmate Vs Twin Flame Love: 8 Hauptähnlichkeiten und Unterschiede

Nun, Anhaftung Art von Liebe ist noch besser, weil sie völlig unabhängig von dem Ort ist, an dem sich Ihr Leben gerade befindet.

Es hat nichts mit Ihrer Umgebung, Ihrer Ausbildung, Ihrer Karriere oder Ihrem Alter zu tun, nur weil es nie aufhört.

Ich sage nicht, dass romantische Liebe unbedingt von kurzer Dauer sein muss. Im Vergleich zu einem Leben kann es jedoch als vorübergehend eingestuft werden, während die Bindungsliebe dauerhaft ist.

Eine Art von Bindungsliebe endet eher mit Ehe und Familie, während Romanzen häufiger beendet werden, bevor sie zu etwas Größerem heranwachsen.

Versteh mich nicht falsch: Das bedeutet nicht, dass die Art von Beziehungen, die auf Bindungsliebe basieren, nicht gebrochen werden kann.

Selbst wenn so etwas passiert, ist die Tatsache, dass sie immer einen besonderen Platz in Ihrer Erinnerung einnehmen.

Liebe

Soulmate Vs Twin Flame Love: 8 Hauptähnlichkeiten und Unterschiede

Sehnsucht gegen haben

Sie wissen, wie Sie einen Mann treffen und verrückt nach ihm werden, bis Sie ihn bekommen? Wie Sie bereit sind, alles zu tun, um unter seine Haut zu gelangen und ihn ganz zu Ihrem zu machen?

Einige Zeit nachdem Sie Ihr Ziel erreicht haben, verschwinden Ihre Emotionen jedoch langsam. Du hast bekommen, was du wolltest, und du bist nicht mehr so ​​Hals über Kopf für ihn.

Tatsächlich hört er auf, für Sie so ansprechend und interessant zu sein. Schließlich sind Sie sicher, dass er nirgendwo hingehen wird und Sie nicht mehr um seine Aufmerksamkeit und Emotionen kämpfen müssen.

Wenn dies nach einem vertrauten Muster klingt, ist dies ein klares Zeichen dafür, dass Sie eine romantische Art von Liebe erfahren haben.

Es basiert tatsächlich auf Ihrem Ego, das es nicht ertragen kann, nicht das zu bekommen, was es will, und sobald diese bestimmte Person zu Ihrer wird, werden Ihre Gefühle kälter.

Daher haben wir hier ein typisches Beispiel für Sehnsucht und Verlangen. Auf der anderen Seite wird Bindungsliebe durch Haben dargestellt.

Sie sehen Ihren Partner genauso, wenn er in Ihrer Nähe ist und wenn er weit weg ist.

Sie genießen seine Anwesenheit und werden sich nie langweilen, nur weil Sie sehen, dass er sich in Sie verliebt hat.

Leidenschaft gegen Kompatibilität

Ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen diesen beiden Arten von Liebe ist der Grund, warum sie überhaupt erst beginnen.

Sie sagen, dass romantische Gefühle tatsächlich das Ergebnis chemischer Reaktionen in Ihrem Gehirn sind und auf den Einfluss bestimmter Hormone zurückzuführen sind, die Sie von Ihrem besonderen Menschen angezogen fühlen.

All dies zusammen führt daher zu leidenschaftlicher Liebe. Sie müssen die Persönlichkeitsmerkmale Ihres Partners nicht mögen.

Sie müssen ihm in wichtigen Lebensfragen nicht zustimmen, und Sie müssen nicht miteinander auskommen, um sich auf eine romantische Art von Liebe einzulassen.

Ihr zwei seid ohne besonderen Grund wie Magnete zueinander hingezogen.

Sie teilen eine unglaubliche Leidenschaft und eine starke Chemie, die Sie beide daran hindert, klar zu denken.

Ich sage zwar nicht, dass körperliche Anziehung und Sex für eine Art von Liebesbeziehung von Bedeutung sind, aber sie sind definitiv nicht ihre wesentlichen Bestandteile.

In der Tat ist die Hauptgrundlage der Bindungsliebe die Kompatibilität.

Dies bedeutet nicht, dass Sie und Ihr Lebensgefährte dieselbe Person sein müssen oder dass Sie sich buchstäblich auf alles einigen müssen.

Sie müssen jedoch auf jeden Fall ähnliche Einstellungen haben und die gleichen Dinge aus dem Leben wollen.

Wenn Sie mit jemandem kompatibel sind, stimmen Ihre Charaktere überein. Die andere Person fühlt sich wie Ihr fehlender Teil des Puzzles und es ist jemand, neben dem Sie sehen können, wie Sie alt werden.

Aufregung gegen Frieden

In bestimmten Perioden unseres Lebens sehnen wir uns alle nach Schmetterlingen und Feuerwerk.

Und Sie sind keine Ausnahme: Das Letzte, mit dem Sie sich jemals zufrieden geben würden, ist eine langweilige Beziehung, die keine Achterbahnfahrt der Gefühle in Ihrem Herzen und im ganzen Körper verursacht.

Sie möchten mit jemandem zusammen sein, von dem Sie unglaublich angezogen sind, ohne den Sie nicht leben können, und mit jemandem, der Sie begeistert, indem er Sie nur ansieht.

Nun, wenn dies der Fall ist, haben Sie es mit einer romantischen Art von Liebe zu tun.

Ich werde dich nicht anlügen: Diese Liebe lässt dich mehr als alles andere lebendig fühlen. Es lässt dich jeden Atemzug genießen, den du nimmst, und es weckt alle möglichen Emotionen in dir.

Wenn Sie jedoch etwas älter werden, sehen Sie, dass es einen großen Unterschied gibt, ob Sie jemanden lieben oder in ihn verliebt sind.

Und diese Aufregung, von der wir sprechen, ist ein Zeichen dafür, dass Sie Letzteres spüren.

Im Gegenteil, wenn Sie eine Bindungsliebe erfahren, sind Sie von Frieden überwältigt.

Nein, Ihre Ruhe neben Ihrem Partner bedeutet nicht, dass Ihre Beziehung ins Stocken gerät: Sie haben es geschafft, das richtige Geschäft zu finden.

In romantischer Liebe ist Ihr Partner Ihr Liebhaber, und in Anhaftung ist er auch Ihr bester Freund.

Er ist nicht nur die Person, die Sie anmacht und mit der Sie in einer Beziehung stehen: Er ist Ihr Vertrauter, die erste Person, zu der Sie gehen, wenn Sie Rat brauchen oder schwere Zeiten durchmachen, jemand, dem Sie am meisten vertrauen, und jemand Wer versteht dich besser als jeder andere.

In romantischer Liebe sind Sie beide romantische Partner und sonst nichts. In der Bindungsliebe hingegen sind Sie Lebenspartner.

Häufig gegen selten

Der letzte Unterschied zwischen diesen beiden Arten von Liebe liegt in ihrer Häufigkeit. Sie werden wahrscheinlich mehr als eine romantische Art von Liebe in Ihrem Leben haben, was es zu einer ganz normalen Erfahrung macht.

Es ist jedoch weniger wahrscheinlich, dass eine Anhaftung auftritt.

In der Tat können Sie sich glücklich schätzen, wenn es Ihnen auch nur einmal auffällt, weil viele Menschen ein Leben lang verbringen, ohne jemals etwas so Mächtiges wie dieses zu durchleben.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Liebe und Beziehungen, die Ihr Leben zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen, Lifestyle, Mode und Schönheit