3 augenöffnende Dinge, die ich aus den Trennungen anderer gelernt habe

  • Mark Freeman
  • 0
  • 3506
  • 260

Wenn mir das Herz gebrochen wird, macht mich der Schmerz normalerweise so blind, dass ich nichts mehr daraus lernen kann. Außerdem verliere ich oft die Fähigkeit, Dinge realistisch zu sehen.

Wenn ich eine verheerende Trennung durchmache, ist mein einziges Ziel, die Situation so schnell wie möglich zu überwinden.

Ich gebe mein Bestes, um einen Weg zu finden, mein Leben fortzusetzen und von allem, was passiert ist, zu heilen. Deshalb verpasse ich oft wertvolle Lektionen, die mir mein Herzschmerz hätte beibringen können.

Gekoppelte Beziehung

19 Augenöffnende Dinge, die Sie über die Datierung eines verheirateten Mannes wissen müssen

Wenn jedoch die Leute um mich herum die gleiche Scheiße durchmachen, bin ich anders.

Ich bin nicht nur da, um sie zu trösten, sondern finde auch einen Weg, die Situation zu beobachten und - was am wichtigsten ist - aus ihren Fehlern zu lernen.

1. Manchmal reicht Liebe nicht aus

Als ich jünger war, war ich ein hoffnungsloser Romantiker, der dachte, dass die Liebe alles erobert. Obwohl ich es immer noch für eine mächtige Kraft halte, weiß ich jetzt, dass es leider nicht allmächtig ist.

Im Laufe der Zeit habe ich gesehen, wie viele meiner Freunde von Männern weggingen, für die sie sich immer noch sehr interessierten.

Loveromantische Liebe

16 Dinge, die die Augen öffnen, bevor Sie mit einem Witwer ausgehen

Ich sah, dass sie gezwungen wurden, ihr eigenes Herz zu brechen, indem sie das Richtige taten und von einer Beziehung weitergingen, die offensichtlich keine Zukunft hatte.

Ich denke, wenn wir älter werden, lernen wir, dass es Zeiten gibt, in denen Liebe nicht genug ist.

Zeiten, in denen zwei Menschen ihre Beziehung trotz aller Gefühle, die sie füreinander haben, nicht zum Laufen bringen können.

Sie sehen, die harte Wahrheit ist, dass Liebe allein niemals eine Beziehung bewahren kann, die keinen gegenseitigen Respekt hat; Es kann kein Paar retten, das zu viele Unterschiede aufweist.

Eine gesunde Beziehung braucht viel mehr als beide Partner, die sich lieben. Es braucht Kompromisse, Mitgefühl, Wertschätzung und gemeinsame Ziele. Sonst wird es nie klappen.

2. Die Leute ändern sich nicht

Loveromantische Liebe

16 Dinge, die die Augen öffnen, bevor Sie mit einem Witwer ausgehen

Eine andere wichtige Sache, die mir die Trennung anderer Leute beigebracht hat, ist, dass Liebe niemanden ändern kann, bis sie sich entscheiden, sich zu ändern.

Sie haben die Wahl, Ihren Partner von Anfang an so zu akzeptieren, wie er wirklich ist, oder rechtzeitig wegzugehen.

Seien wir ehrlich. Egal wie verrückt Sie nach jemandem sind, es gibt immer Teile von ihm, die Sie hoffentlich irgendwann in der Zukunft ändern werden.

Nun, es ist Zeit, all diese Pläne zu vergessen, denn es ist unmöglich, dies zu erreichen.

Im Laufe der Jahre sah ich, wie meine Freunde sich mit Süchtigen, unreifen Jungen, Serienbetrügern, Spielern beschäftigten ... Und jeder von ihnen dachte, sie könnten ihren Mann ändern.

Sie waren überzeugt, dass sie diejenigen waren, die Licht in die Welten dieser Männer bringen würden, diejenigen, die ihnen den Weg zeigen würden, die sie dazu inspirieren würden, besser zu werden und ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen.

Erraten Sie, was? Keiner meiner Freunde hat es geschafft.

Jeder von ihnen war nur enttäuscht, weil er Jahre seines Lebens damit verbracht hatte, auf Veränderungen zu warten, die niemals eintraten. Ihre Freunde blieben die gleichen Männer wie sie, bevor sie sie trafen.

Versteh mich nicht falsch, das bedeutet nicht, dass Menschen nicht in der Lage sind, einige Teile ihrer Persönlichkeit zu verändern.

Es ist jedoch eine Sache, wenn eine Person beschließt, diese Änderungen vorzunehmen, weil sie erkennt, dass es das Richtige ist und etwas, das sie will. Es ist völlig anders, wenn sie es tun, um jemand anderem zu gefallen.

3. Ein gebrochenes Herz heilt immer

Immer wenn eine meiner Freundinnen nach einer schmerzhaften Trennung zu mir kam, war sie überzeugt, dass sie für immer so verletzt bleiben würde. Dass ihr Herz für immer in Stücke zerbrochen sein würde und dass sie sich nie erholen würde.

Sieh's ein; Die meisten von uns sind ziemlich gleich. Wenn wir die Dinge mit den Jungs beenden, die wir lieben, sehen wir das als das Ende der Welt.

Ich war nicht anders Als ich meine erste Trennung erlebte, dachte ich, ich würde den Rest meines Lebens in Tränen verbringen, diesen Mann vermissen und nach seiner Gegenwart verlangen.

Dann erinnerte ich mich jedoch an alle Menschen um mich herum, die vor mir die gleiche Scheiße durchgemacht hatten.

Ich erinnerte mich an die schlaflosen Nächte meiner Freunde, an ihre Tränen und an die Art und Weise, wie sie ihren Herzschmerz als das Schlimmste betrachteten, was jemals passieren konnte.

Ich erinnerte mich, dass sich jeder von ihnen erfolgreich erholte. Dass jeder von ihnen seine Wunden heilte und eine mit ihrem Leben bewegte.

Also dachte ich mir, dass ein gebrochenes Herz immer heilt, egal was passiert. Ihre haben es getan, meine haben es getan, und deine auch. Das kann ich dir versprechen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Liebe und Beziehungen, die Ihr Leben zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen, Lifestyle, Mode und Schönheit