10 Tipps für die Trennung von einem überempfindlichen Freund

  • Vovich Programovich
  • 0
  • 2275
  • 577

Linda Tanner

Wenn die Dinge in einer scheinbar perfekten Beziehung nicht mehr richtig laufen und Sie einfach nicht scheinen können, ist es am besten, die Dinge so schnell wie möglich zu beenden. Aber wie können Sie das tun, wenn Sie einen Freund haben, der zu emotional für sein eigenes Wohl ist? Nun, es ist nicht einfach, aber hier sind zehn Tipps, wie man es so schmerzfrei wie möglich macht.

1. Stellen Sie ihn darauf ein.

Es ist am besten, wenn er weiß, dass in Ihrem Gespräch etwas Ernstes angesprochen wird. Vielleicht werfen Sie ihm den Klischeesatz „Wir müssen reden“. Natürlich kann er sich Sorgen machen, aber denken Sie daran, dass er einen sehr guten Grund dazu hat.

2. Planen Sie eine Zeit für Ihr Gespräch.

Rufen Sie nicht nur Ihre Zeile „Wir müssen reden“ auf und trennen Sie sich in einem Gespräch von ihm. Nachdem Sie ihn auf die schlechten Nachrichten vorbereitet haben, sagen Sie ihm, dass Sie das nächste Mal das Gespräch führen werden, wenn Sie sich sehen. Dies gibt ihm Zeit, sich mental vorzubereiten, anstatt ihn zufällig damit zu schlagen.

3. Führen Sie ihn nicht weiter, wenn Sie sich entschlossen haben, mit ihm Schluss zu machen.

Wenn Sie wissen, dass Sie die Dinge beenden werden, hören Sie auf, ihm diese süßen kleinen Kussgesichtstexte zu schicken oder zu sagen, dass Sie ihn vermissen oder lieben. Dies ist nur eine kleine Möglichkeit für Sie, darauf hinzuweisen, dass sich Ihre Gefühle allmählich ändern. Wenn er es anspricht, ist das ein guter Zeitpunkt, um ihn für das Gespräch vorzubereiten.

4. Denken Sie an seine Gefühle.

Wenn Sie sich über einen überempfindlichen Freund ärgern, können Sie leicht vergessen, wie er sich fühlt. Denken Sie daran, dass er höchstwahrscheinlich mehr Emotionen hat als Sie. Stellen Sie sich also vor, wie Sie sich fühlen würden, wenn jemand, der Ihnen am Herzen liegt, mit Ihnen Schluss machen würde, und multiplizieren Sie ihn mit zehn. Dies wird Ihnen helfen, verständnisvoller zu sein, wenn er anfängt zu weinen oder hysterisch wird.

5. Fangen Sie nicht an, mit Jungs zu flirten, bevor Sie sich von ihm trennen.

Wenn Sie anfangen, Interesse an einem anderen Mann zu zeigen, während Sie noch mit Ihrem anhänglichsten Freund ausgehen, geht er automatisch davon aus, dass Sie sich von ihm trennen, um mit jemandem zusammen zu sein, der besser ist als er, auch wenn dies nicht der Fall ist. Wenn Sie ihn jedoch wirklich verlassen, um mit jemand anderem zusammen zu sein, halten Sie ihn für eine Weile privat.

6. Stellen Sie sicher, dass er weiß, dass er Ihre Meinung nicht ändern kann.

Es gibt nichts Frustrierenderes als jemanden, mit dem Sie nicht versuchen wollen, wieder mit Ihnen zusammenzukommen. Lassen Sie ihn (auf nette, höfliche Weise) wissen, dass er absolut keine Chance mehr bei Ihnen hat. Sagen Sie vielleicht etwas wie: "Sie wissen, dass ich mich immer um Sie als Person kümmern werde, aber ich kann nicht sehen, dass wir jemals als Paar trainieren." Selbst wenn Sie sich nicht um ihn kümmern, wird dies ihn zumindest davon abhalten, sich in Selbstmitleid darüber zu wälzen, dass er nicht umsorgt wird.

7. Sei ehrlich, ohne BRUTAL ehrlich zu sein.

Wenn Sie mit einem emotionalen Mann zu tun haben, ist es am besten, all die unhöflichen oder gemeinen Dinge zu beschönigen, die Sie ihm wirklich sagen möchten. Das einzige Mal, dass es relativ akzeptabel ist, brutal ehrlich zu ihm zu sein, ist, wenn er wirklich nicht den Punkt versteht.

8. Versichere ihm, dass er immer noch ein guter Mensch ist.

Oft nimmt ein überempfindlicher Junge an, dass er „nicht liebenswürdig“ ist oder etwas in dieser Richtung, wenn ein Mädchen, in das er verliebt ist, ihm sagt, dass es ihr nicht so geht. Wenn Sie also ein Herz haben, lassen Sie ihn wissen, dass er irgendwann jemanden finden wird, der ihn so liebt, wie er Sie liebt.

9. Umarme ihn und küsse ihn vielleicht nach deinem Vortrag.

Dies ist nur ein letztes Zeichen der Zuneigung, nachdem er das Mädchen verloren hat, das er liebt. Gib ihm keinen romantischen Kuss, nur einen auf die Wange, damit er nicht durch deine Trennung verwirrt wird.

10. Gehen Sie, sobald alles gesagt wurde.

Es macht keinen Sinn, hier zu bleiben, wenn Sie sich aufgelöst und alles erledigt haben. Er wird wahrscheinlich Zeit brauchen, um sich von Ihrem Gespräch zu erholen und „Zeit für sich allein“ zu haben.

Wenn Sie diese zehn einfachen Tipps im Auge behalten, wird das Aufbrechen viel einfacher und Sie können beginnen, wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Dinge beenden sollen. Halten Sie Ihre Rede natürlich etwas einfach und dennoch fürsorglich. Hoffentlich wird alles gut und vielleicht kannst du sogar Freunde bleiben. Bei einem anhänglichsten Mann ist es jedoch oft schwierig, nur Freunde zu bleiben, weil er immer mehr will. Aber denken Sie daran, auch wenn Sie sich anfangs schlecht fühlen, wenn Sie seine Gefühle verletzen, ist dies zu seinem eigenen Besten. Vielleicht wird er ein bisschen erwachsen und in seiner nächsten Beziehung weniger anhänglich. Viel Glück!

Dieser Artikel ist genau und nach bestem Wissen des Autors. Der Inhalt dient nur zu Informations- oder Unterhaltungszwecken und ersetzt nicht die persönliche Beratung oder professionelle Beratung in geschäftlichen, finanziellen, rechtlichen oder technischen Angelegenheiten.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten Artikel über Liebe und Beziehungen, die Ihr Leben zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen, Lifestyle, Mode und Schönheit